Aktuelles

Was gibt es neues auf dem Markt?

Olivenöl ist unbestritten das Herz der mediterranen Küche. Praktisch jede italienische Köstlichkeit wird mit dem «flüssigen Gold», wie Olivenöl auch genannt wird, verfeinert. Aber bei kaum einem anderen Lebensmittel ist die Unsicherheit beim Konsumenten so gross. Neueste Medienberichte über Etikettenschwindel und gepanschte Ware verunsichern. Wie finde ich als Konsument ein qualitativ ausgezeichnetes Olivenöl? Bei rund 3 Millionen Tonnen Olivenöl, das jährlich produziert wird, ein schwieriges Unterfangen.
Schon bald kämpfen die unterschiedlichsten Mannschaften wieder um den Fussballeuropameistertitel. Was passt da besser, als den Grill anzuheizen? Es riecht lecker nach gegrilltem Fleisch, Holzkohle und unsere Vorfreude steigt!
Detox bedeutet, seinen Körper zu entgiften und zu entschlacken, früher nannte man diesen Vorgang ganz einfach „fasten“. Unsere heutigen Lebensmittel sind oft mit chemischen Zusätzen versehen, ausserdem überfordern tierische Fette und Eiweisse auf Dauer unseren Darm, Leber und Nieren. Wenn wir uns über einen Zeitraum nur noch auf naturbelassenes Essen konzentrieren und die Aufnahme bestimmter entgiftender Wirkstoffe fördern, kommt der Körper wieder in Balance.
Ab 01.01.16 gelten in der Schweiz neue Gesetze, die die Deklaration von Palmfett reglementieren. Bis anhin musste weder Palmfett noch Palmöl in den Lebensmitteln ausgewiesen werden. Aber ab 2016 muss Palmöl in der Schweiz zwingend als Zutat deklariert werden.

Seiten


Summaria AG, Alexandra Garcia, Bahnhofstrasse 29, CH-6300 Zug | Telefon: +41 79 959 36 89 | E-Mail: a.garcia@summaria.ch | Impressum